Wieso Du unbedingt online Casino spiele spielen solltest!

Eins der allgemeinen Themen der Diskussion im Internet-Casinos Klima, ist, ob die Nähe eines Computers und einer Kreditkarte in der Hand, kann oder kann möglicherweise nicht eine mögliche Neigung zum Spielen erhöhen.

Man könnte denken, dass die Notwendigkeit, sich physisch in ein LandCasino zu begeben, die Impulse eines zwanghaften Spielers mildern und so ihre Sucht kontrollieren könnte.

Aber ist das ernst gemeint? Aufrichtig finde ich sehr unwahrscheinlich, dass die Abgeschiedenheit einer Casino-Halle eine Sucht umkehren kann, die so unglücklich ist, dass man unkontrolliert wetten kann.

Wenn das der Fall wäre, würde die Beseitigung von Fettleibigkeit ausreichen, um alle Kühlschränke mit Lebensmitteln zu Hause zu entfernen.

Eine Sucht nach jeder Art von Verhalten geht über eine bloße physische Distanz hinaus, wie die 30 Zentimeter, die uns von unseren PCs trennen. Für alle Glücksspielveranstalter ist und bleibt der Zugang von Süchtigen zum Online Glücksspiel ein wichtiges Anliegen.

Wir haben über viele Alternativen nachgedacht, um die Präsenz von Online-Süchtigen zu mildern, und ich persönlich denke, dass, wenn die Online-Spielhallen nicht mehr offshore sind, die wichtigsten Länder den Zugang von Süchtigen durch den Einsatz von hochentwickelten Technologien ernsthaft einschränken können.

Online Casino Spiele für Alle

Die Online-Apotheken zum Beispiel wissen, wann eine Person Medikamente im Übermaß kauft,

und so können sie die Anzahl der Kaufvorgänge in einem bestimmten Zeitraum begrenzen.

Es ist nicht zu unterschiedlich mit dem Online-Spielen. Mit einer hochtechnologischen Spur könnte sehr einfach zu wissen, wenn eine Person ist Glücksspiel in einer zügellosen Art und Weise und automatisch blockieren den Zugang des Spielers in einem bestimmten Spielraum.

Der andere Grund, warum Online-Spiele weniger Süchtige anziehen, ist einfach, weil wir nie viel Vertrauen in ein „blindes Vertrauen“ in einem Casino haben, das Tausende von Meilen entfernt liegt. Die Einsätze sind also im Allgemeinen sehr konservativ. Die Angst vor Betrug ist im Kopf des Spielers immer präsent.

Im Gegensatz zu dem, was allgemein angenommen wird, wollen alle ernsthaften Casinos und deren Promotoren Süchtige auf ihren Seiten. Nur gesunde Menschen, die bereit sind, online Spaß zu haben.

M74 Completion

The M74 Completion project will complete a vital part of the west of Scotland’s motorway network.

Stewart Stevenson on site

Transport Minister Stewart Stevenson visits the M74/M8 link work site

The new eight kilometres (five miles) stretch of road will continue the M74 motorway from Fullarton Road Junction, near Carmyle, to the M8 motorway west of the Kingston Bridge.

Construction of the M74 Completion is now well underway. For more information on the works, visit the Construction Progress page and to find out about the latest traffic management procedures, visit the Traffic Management page.

Scottish Ministers are committed to creating a wealthier and fairer Scotland by opening up opportunities, reducing congestion and investing in easing the commute.

This project is part of a massive infrastructure investment in Scotland’s transport network which includes a new rail link between Airdrie in the West and Bathgate in the East and further improvements to the central Scotland motorway network. The M74 Completion project will play a key role in achieving Ministers’ objectives, which include:

  • grow Scotland’s economy by improving transport links in the west of Scotland, to other parts of Scotland and to the UK more generally
  • bring new jobs, particularly along the M74 route but also across the west of Scotland
  • help with the regeneration of the south and east of Glasgow, Rutherglen and Cambuslang; the M74 plays a key role in the Clyde Gateway regeneration project
  • improve journey times and reduce traffic congestion on roads across Glasgow and South Lanarkshire
  • improve road safety by reducing road accidents by an average of 25 to 35 accidents each year in the first 20 years after opening
  • the M74 plays a key role in the Transport Plan for Scotland’s delivery of the Commonwealth Games in Glasgow 2014.

The M74 project is a partnership project between Transport Scotland, Glasgow City Council, South Lanarkshire Council and Renfrewshire Council.